Geschrieben von Inside-KMU am 05/18/2017

Wie schützen sie ihre Firma for dem Wanna Cry Erpresser Trojaner

Wie schützen sie ihre Firma for dem Wanna Cry Erpresser Trojaner

Sicher haben sie bereits viel über den aktuellen Erpresser Trojaner, welcher ihre Daten verschlüsselt und so unbrauchbar macht, aus den Medien gelesen.  Beispielsweise berichtet die NZZ Cyber-Attacke in 99 Ländern – britische Spitäler lahmgelegt oder der Tages Anzeiger warnt bereits vor einer zweiten Welle der Angriffe . 



Damit stellt sich für sie die Frage welche Auswirkungen hat ein möglicher Befall des Verschlüsslung Trojaners für ihr Unternehmen?

Der Befall des Trojaners kann im schlimmsten Fall zu einem totalen Datenverlust führen. Befällt der Trojaner einen PC in ihrer Firma verbreitet dieser sich automatisch auf alle anderen Windows PC im selben Netzwerk.  Somit können auch angeschlossene Server und Datensicherungen betroffen.  Im Worst Case Scenario sind somit nicht ihre  Daten auf dem PC, sondern auch ihre Backups und Serverdaten unbrauchbar!



Wie können sie ihre Firma und ihre Daten  vor solchen Angriffen schützen?

Als vorbeugende Massnahmen gilt es zwingend den von Microsoft ausgelieferten Patch, zum Schutz gegen den Verschlüsselungs-Trojaner, auf sämtlichen Windows Geräten einzuspielen.

Zudem sollten sie unbedingt ihre Daten Sichern. Ein regelmässiges Backup ist zum Schutze ihrer Daten unerlässlich! Da der Verschlüsselung Trojaner jedoch auch auf angeschlossen Geräte zugreifen kann und somit auch ihre Backups infiziert müssen sie zwingend ihre Backup Strategie prüfen um sicherzustellen, dass sie ihre Daten auch nach einem Befall des Trojaners wieder herstellen können.


Damit ihre Backup vor dem Trojaner sicher sind sollten sie ihre Daten offline aufbewahren, sprich nicht an einem Computer oder Server anschliessen, Ausgenommen an dem Zeitpunkt bei welchem das Backup durchgeführt wird. Noch besser sichern sie ihre Daten automatisiert ausserhalb ihrer Firma. Der Zugriff muss jedoch speziell Geschütz werden, Beispielswiese mit einer Passwort Abfrage, damit sich der Trojaner nicht verbreiten kann.  Die Sicherung ausserhalb der Firma hat einen weiteren Vorteil Ihre Daten sind damit nicht nur vor dem Verschlüsslung Trojaner sicher sondern auch vor Elementarschäden oder Diebstahl in ihrem Bürogebäude sicher.


Hilfestellung für ihr Unternehmen

Sie benötigen Hilfe beim Schutz des Verschlüsselungs Trojaners ? 

Die Gmür Solutions GmbH hilft ihnen dabei zu prüfen ob ihre Firmen genügend geschützt ist vor einem möglichen Befall.  Mehr Informationen und Hilfestellung können sie direkt über die Homepagage gmuer-solutions.ch beziehen. 

Falls sie sich für ein Angebot für automatisierte Sicherung, die sicher vor Wanna Cry Verschlüsslungstrojaner ist interessieren finden sie eine passende Lösung bei: https://gmuer-solutions.ch/online-firmen-backup/


Detaillierte Firmen-Suche

Newsletter

Jetzt abonnieren und Marketing Tipps erhalten